von 30



Rohrschellen_Rohrverbinder_RPM-Mengazzi Celle_Logo



1 Seite zurück

1 Seite weiter

Startseite



Diese Seite
für den
A4-Druck
im PDF-
Reader
öffnen:


Seite 6.pdf

RPM_rohrverbinder_rohrschellen_06_up.gif,Paddockverschluß_Kupplungsschelle_Geradverbinder_Gerüstverbinder

Rohrkupplungs_Längsverbinder_Geradverbinder_Rohrkupplung_Rohrscharnier_Paddockverschluß Rohrschelle_Geradverbinder_Rohrverbinder Steckverbinder_Steckkupplung_Rohrverbinder-Kupplung_Rohreinstecker
Rohrscharnier_Torscharnier_Türscharnier_Paddockscharnier_Rohrangeln Weidetorscharnier_Torscharnier_Türscharnier_PaddockscharnierBoxenverschluß_Weidetorverschluss_Automatikverschluss_Paddockverschluss
nach oben----<1 Seite zurück----1 Seite weiter >----zurück zur Startseite--

(dort finden Sie auch alle Kontaktdaten)



Die Links des nachstehenden Gesamtverzeichnisses öffnen sich automatisch in einem neuen Fenster:


Listen-Seiten:

1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 / 13 / 14 / 14b / 15 / 16 / 17 / 18 / 19 / 20 / 21 / 22 / 23 / "Z1"

Anwendungsbeispiele:

A1 / A2


StativFix: Stahlblech Rohrverbinder


Als gerade Verbinder, Steckverbinder, Rohrscharniere in zwei Varianten und als Boxenverschluss bzw. Paddockverschluß.


Geradverbinder Nr. 21, zweiteilig


Rohrkupplung für lineare Rohranschlüsse. Anschlüsse möglichst in der Nähe tragender Rohre/Pfosten anordnen und somit Durchhängen bzw.
Knickpunkt im Feld vermeiden! Für weitere gerade Anschlußverbindungen siehe auch Typ 22 und Guß-Serie VIO Typen V08 + V09 auf S. 10.



Geradverbinder Nr. 21.SL, einteilig


Rohrkupplung für lineare Rohranschlüsse und Kopplungen. Schwere Ausführung. Auch gut geeignet für vertikale Anschlüsse und Rohrverlängerungen
(Pfosten-Erhöhungen, Zaunerhöhungen, Ballfangzäune). Horizontale Kopplungen möglichst in die Nähe tragender Rohre/Pfosten anordnen und
somit Durchhängen bzw. Knickpunkt im Feld vermeiden!
Für weitere gerade Anschlußverbindungen siehe auch Typ 21 + 22 und Guß-Serie VIO Typen: V08 + V09 auf S. 10.



Steckverbinder Nr. 22


Längsverbindung bei großem Dehnungsausgleich und sauberem Übergang. Anschlüsse möglichst in die Nähe tragender Rohre postieren und
somit Durchhängen vermeiden! Bei Querschnitttoleranzen im Schraubstock leicht (um 90° versetzt) zusammendrücken (ausgelegt für Wasserrohr
mit Wandung 3,25 mm bzw. 3,65 mm)! Für weitere gerade Anschluß-verbindungen siehe auch Guß-Serie VIO Typen V08 + V09 auf Seite 10.



Rohrscharnier Nr. 24


Für Stellwände, Paravents, Viehtrieb-Wagen, Türen, Tore, Klappen usw.. Rohrgrößen kombinierbar.
Für weitere Scharniervariationenn siehe auch Typ 25 und Guß-Serie VIO Typen V60+ V62 auf S. 12.



Rohrscharnier Nr. 25.A & 25.B


Rohrband für Tore, Türen u. Klappen Stift = 10mm. Form A auch solo für Anschluß an handelübliche Ladenbänder.
Tip: Stahl-Spannhülse 10 auf 13 mm (=für Ladenbänder mit 13,5 mm-Loch) auf den Bolzen setzen! Somit leichte Kombinationen von
Holzelementen an Stahlpfosten möglich. Form B auch gut solo anzuwenden oder mehrfach angeordnet mittels Bolzen, Rundstahl oder
Gewindestange verbunden. Als Aushängesicherung eine paarweise Kombination mit dem Stiftbolzen nach unten montieren!
Für weitere Scharniervariationenn siehe auch Typ 24 und Guß-Serie VIO Typen V60+ V62 auf S. 12.



Tor-/Boxenverschluss schwer Nr. 25.V


Automatik-Verschluss für Pferde- und Vieboxen, Paddocks und Weidetore. Entriegelungsknopf nach oben oder nach unten montierbar.
Fangmaul rastet beim Schließen selbsttätig ein. Kombination verschiedener Rohrdurchmesser an Trag und Verschluss-Pfosten ist möglich.
Mittels Anbringung von Gewinden oder Ankern an Anschweißdorn auch Wand-/Boden- oder Deckenbefestigung möglich.
Ein Tapen der Schellenkörper im Einsatz bei Rassetieren ist empfohlen, um Verletzungen vorzubeugen.




Sie sind hier auf Seite -6- der Seite www.rohrverbinderfittings.de



nach oben



Valid HTML 4.01 Transitional CSS ist valide!