von 30



Rohrschellen_Rohrverbinder_RPM-Mengazzi Celle_Logo



1 Seite zurück

1 Seite weiter

Startseite



Diese Seite
für den
A4-Druck
im PDF-
Reader
öffnen:


Seite 4.pdf
rohrverbinder_rohrschellen_04_up.JPG

Kreuschelle_Kreuzverbinder_Kreuzungsschelle_Gerüstverbinder_Kreuzkupplung_90° Kreuz-Schelle_Nr.12.b --dreiteilig_mit_U-Bügeln_Kreuschelle_Kreuzverbinder_Kreuzungsschelle_Gerüstverbinder_Kreuzkupplung_90° T-Schelle_Gerüstverbinder_Boxenbau_T-Stück_Kopfstück Rohrschelle_T-Schelle_T-Stück_2-teilig_Kreuschelle_Kreuzverbinder_Kreuzungsschelle_Gerüstverbinder_Kreuzkupplung_90°Rohrverbinder_T-Schelle_T-Stück_Gerüstschelle Rohrfuß_Wandlager_Wandhalter_Bodenhülse_Wandhülse_Deckenhülse_Deckenlager_Bodenlager
Wandlager_Deckenlager_Rohrflansch_Rohrfuß_Rohrlager Rund-zweiteilig_4_Schrauben_Wandlager_Deckenlager_Rohrflansch_Rohrfuß_Rohrlager Geradverbinder_Längsverbinder_Rohrverbinder
nach oben----<1 Seite zurück----1 Seite weiter >----zurück zur Startseite--

(dort finden Sie auch alle Kontaktdaten)



Die Links des nachstehenden Gesamtverzeichnisses öffnen sich automatisch in einem neuen Fenster:


Listen-Seiten:

1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 / 13 / 14 / 14b / 15 / 16 / 17 / 18 / 19 / 20 / 21 / 22 / 23 / "Z1"

Anwendungsbeispiele:

A1 / A2


StativFix: Stahlblech Rohrverbinder


Als zwei- und mehrteilige Rohrschellen. Hier: T-Stücke, Kreuzverbinder, Längsverbinder und Füße bzw. Wandlager
auf einer Achslinie bzw. auf gleicher Achslinie. Für Gestelle, Gerüste, Arbeitstische und Regale im Grünlandbau, im Stallbau
und Metallbau und in der Werkstatt. Für Folientunnel, Schattenhallen und einschiffige sowie mehrschiffige Einhausungen. Für
Paddocks, Zäune, Stallungen, Viehboxen, Pferdeboxen. Für Absturzsicherungen, Brüstungen, Geländer- und Dachkonstruktionen,
Unterstände, Sonnenschutzgestelle usw.

Kreuz - Schelle Nr. 12.b --zweiteilig mit 4 Schrauben


Für 90°-Verbindungen (Rohr auf Rohr). Die Hälften sind auch bestens als Halbschellen (mit Anzugsluft) für die Befestigung an
Holzbalken oder an Wänden geeignet. Es können mit einer Längsanordnung beider Schellen-Komponenten zueinander auch
parallel verlaufende "Rohrbündel" verspannt werden.Weitere Kreuzverbinder auf getrennter Achslinie siehe auch Typen 18 + 19
(S. 5) , 26.U + 26 (S. 7), VIO-Guss Temperguss-Fittings V28 + V66, V29 + V35 (S. 11 +12 + 14) sowie die schwere
U-Serie (S. 18).



Kreuz - Schelle Nr. 12.b --dreiteilig mit U-Bügeln


Für 90°-Verbindungen (Rohr auf Rohr). Funktionell wie Typ 12, jedoch einseitig mit Rundbügeln. Die Langlöcher im Halbschalen-Teil
erlauben auch die Kombination mit U-Bügeln für Rohre mit metrischen Abmessungen (Einzelfallprüfung erforderlich). Es können
mit einer Längsanordnung beider Komponenten zueinander auch parallel verlaufende "Rohrbündel" verspannt werden.
Weitere Kreuzverbinder auf getrennter Achslinie siehe auch Typen 18 + 19 (S. 5) , 26.U + 26 (S. 7), VIO-Guss Temperguss-Fittings
V28 + V66, V29 + V35 (S. 11 +12 + 14) sowie die schwere U-Serie (S. 18).


T- Rohrschelle Nr. 13 zweiteilig mit 2 Schrauben


Für Anschlüsse in einer Achslinie mit maximal einem durchlaufendem Rohr. Liegend-flach, liegend-hoch oder stehend. Auch hier
kein Bohren notwendig . Ablastung der Rohrenden B stumpf gegen die Verbindungsschraube.Variante mit Kopfverschraubung für
Einsatzzwecke mit dynamischen Lastfällen wie z.B. im Stallbau als Kopfstück.



T- Rohrschelle breit Nr. 14 zweiteilig mit 2 Schrauben


Für Anschlüsse in einer Achslinie mit maximal einem durchlaufendem Rohr. Gut auch für die Kopplung zweier Rohrenden im Fitting.
Liegend-flach, liegend-hoch oder stehend. Auch hier kein Bohren notwendig . Ablastung des Rohrendes B stumpf gegen Rohr A.
Variante mit Kopfverschraubung für Einsatzzwecke mit dynamischen Lastfällen wie z.B. im Stallbau als Kopfstück und T-Schelle/
Längsverbinder für Fressgitter und Boxenabtrennungen.



Rohrfuß bzw. Wandlager Nr. 16 mit Langlochflansch, mit 1x Klemm-Schraube


Für Rohreinspannungen Boden gegen Decke oder als Wandlager für Traversen von Wand zu Wand. Mutter wird in die seitliche
Stahllasche eingelegt und das Rohr mittelsGewinderschraube in der Hülse festgesetzt.

Rohrfuß bzw. Wandlager Nr. 16.b zweiteilig, mit 2-Loch-Flansch (Typ 16.b20) bzw.
mit 4-Loch-Flansch


Für Rohreinspannungen Boden gegen Decke oder als Wandlager für Traversen von Wand zu Wand. Durch die zweiteilige
Bauart kann das Rohr nach der Montage des Basis-Teiles frei auf- bzw. eingelegt werden und mit der losen Konterplatte
eingespannt werden.




Sie sind hier auf Seite -4- der Seite www.rohrverbinderfittings.de



nach oben



Valid HTML 4.01 Transitional CSS ist valide!